Zum Inhalt springen

Wie wähle ich die perfekte Kappsäge aus ?

Mit einer Kappsäge schneiden Sie Holzbretter, Balken oder Bleche exakt auf Maß. Eine unentbehrliche Sägemaschine also, wenn Sie ein Deck, einen Zaun oder Möbel herstellen wollen. Aber Sie kaufen auch selten Laminat, Fensterrahmen oder Sockelleisten in der richtigen Größe für Ihr Wohnzimmer oder Ihren Rahmen. Beginnen Sie also mit einer geeigneten Kappsäge . Aber woher wissen Sie, welche Art von Kappmaschine Sie benötigen? Folgen Sie den nachstehenden Schritten, und Sie wissen genau, worauf Sie bei der besten Kappsäge für Ihre Arbeit achten müssen. Schaue sie für gute Kappsägen hier vorbei: kappsaegetest.net.
Was werden Sie kappen? Tolle Sägearbeiten Wie oft benutzen Sie die Kappsäge ? Power Sägeblatt Zusatzfunktionen

Was werden Sie mit einer Kappsäge sehen?

Welche Kappsäge Sie benötigen, hängt von der Aufgabe ab, die Sie ausführen wollen. Sie können einfach einen ganzen Stapel von Holzbohlen in der Breite durchschneiden oder zuschneiden, aber die meisten Sägearbeiten gehen etwas weiter als das. Sägen Sie zum Beispiel in Gehrung oder in Doppelgehrung. Eine Gehrungssäge wird nicht ohne Grund Gehrungssäge genannt. Diese Art des Sägens ist z.B. notwendig, damit Sockelleisten oder Fensterrahmen in eine Ecke passen. Berücksichtigen Sie auch die maximale Schnitttiefe der Besäummaschine. Das Sägen von Laminat- oder Plattenmaterial erfordert einen weniger großen Bereich als das Schneiden durch dicke Holzbalken.

Wie handhaben Sie große Sägeaufträge?

Eine Zugfunktion ist unentbehrlich, wenn Sie breite Werkstücke auf Maß schneiden wollen. Sie sprechen von einer Radialablängsäge. Bei einer Ablängmaschine mit Zugfunktion bewegen Sie das Sägeblatt nicht nur nach unten, sondern ziehen es auch von vorne nach hinten. Dadurch erhalten Sie einen größeren Schnittbereich, weil Sie den Platz haben, auch breite Bretter unter das Sägeblatt zu legen. Passend dazu gibt es auch Besäumsägen mit der Möglichkeit der Tischverbreiterung. Diese Option spricht für sich: Sie machen die Arbeitsplatte größer, so dass auch größere Werkstücke beim Schneiden stabil bleiben.

Gute Kappsäge  sollten eine Kappsäge besitzen

Wie oft benutzen Sie eine Ablängmaschine?
Sie haben andere Erwartungen an eine Ablängmaschine, die Sie nur ein paar Mal im Jahr für eine sporadische Sägearbeit aus dem Stall holen, als an eine Ablängsäge, die Sie täglich professionell einsetzen. Die Unterscheidung zwischen dem Heimwerker, dem fanatischen Heimwerker und dem Profi hilft Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Kappsäge. Suchen Sie eine qualitativ hochwertige Kappsäge , die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet ist und bei regelmäßigem, intensivem Gebrauch keine Kompromisse bei Genauigkeit und Stärke eingeht? Oder reicht eine einfach zu bedienende Kappsäge ohne Schnickschnack für die grundlegenden Aufgaben, die Sie zu erledigen gedenken? Beantworten Sie diese Fragen, und Sie wissen, in welchem Segment Sie Ihre ideale Abbundsäge finden werden.

Wie viel Leistung benötigen Sie?

Die angegebene Leistung einer Kappsäge sagt natürlich etwas über die Leistung des Motors aus, aber man starrt sie nicht blind an. Mit einer Kappsäge mit einer hohen Leistung schneiden Sie nicht automatisch tiefer als bei einer Variante mit einer geringeren Leistung. Dies hängt weitgehend von der Größe des Sägeblattes ab. Eine hohe Wattzahl in Kombination mit einer hohen Drehzahl macht es Ihnen mit der Kappsäge leichter, durch härtere Hölzer zu kommen. Im Profisegment sind auch Besäumketten auf Batterie erhältlich, die Ihnen alle Freiheiten geben, sich ohne Stromanschluss zu bewegen.

 

Kommentare sind geschlossen.